FRAGEN UND ANTWORTEN

Audioguide

Das Leopold Museum bietet einen Audioguide zur Sammlung auf Deutsch, Englisch, Italienisch, Französisch und Spanisch.

Zu ausgewählten Sonderausstellungen ist ein Audioguide auf Deutsch und Englisch verfügbar.

Barrierefreiheit

Für bewegungseingeschränkte Besucherinnen und Besucher mit Kinderwagen ist das Leopold Museum über einen Aufzug zugänglich. Dieser befindet sich an der östlichen Rückseite des Museums.

Besuchsdauer

Man kann in etwa 2-3 Stunden im Museum verbringen. Insgesamt stellt das Leopold Museum ca. 6000 Kunstwerke auf 7 Ebenen aus.

Neben der Dauerpräsentation zu Wien 1900 (auf Ebene 0,3 und 4), gibt es wechselnde Sonderausstellungen (auf Ebene -1 und -2) zu sehen.

Ein Floorplan steht im Eingangsbereich zur freien Entnahme.

Fotografieren

Fotografieren ohne Blitz ist in der Sammlung des Leopold Museum zu privaten Zwecken erlaubt. Bei Sonderausstellungen holen Sie bitte die Informationen zur Fotoerlaubnis direkt in der Ausstellung ein. Blitze, zusätzliches Licht, Stative, Selfie-Sticks und sonstige Aufbauten dürfen nicht verwendet werden.

Für redaktionelle Foto-, Filmaufnahmen ist eine schriftliche Genehmigung erforderlich.

Für Abbildungen von Kunstwerken und Reproduktionsrechte stellen Sie bitte einen Antrag.

Garderobe

Im Eingangsbereich steht Ihnen eine Garderobe sowie Garderobenkäschten zur Verfügung.

Für angemeldete Gruppen gibt es eine kostenlose Gruppengarderobe

Tickets

Informationen zu unserem Ticketangebot finden Sie unter Tickets.

Kaufen Sie bequem ein Online Ticket über unsere Website und besuchen Sie das Leopold Museum ohne Wartezeiten.

Im Museum erworbene Tickets, sowie Online Tickets sind ein Jahr nach Ausstellungsdatum gültig.

WIFI

Zurzeit besteht nur auf Ebene -2 ein aktiver WIFI Zugang für BesucherInnen.

Teilen und verbreiten

  • Teilen per E-Mail