Salon Leopold © GREAT Design OG, 2019.

SALON LEOPOLD

Mit dem Salon Leopold bieten wir einen unkomplizierten Zugang zur Kunst, eröffnen Diskussionen, erkunden Wien als Ort der Produktion zeitgenössischer Kunst und vertiefen zugleich das Verständnis für die bemerkenswerte Sammlung des Leopold Museum. Als Mitglied des Salon Leopold investieren Sie in die Zukunft dieses Hauses und unterstützen die Forschung sowie die Erweiterung des Ausstellungs- und Kunstvermittlungsprogramms.

Vorteile des Salon Leopold

  • Zahlreiche Veranstaltungen in und außerhalb des Museums wie Führungen, Besuche von Privatsammlungen sowie Künstlerateliers und Galerien
  • Newsletter für Mitglieder des Salon Leopold mit allen geplanten Aktivitäten und Veranstaltungstipps
  • Welcome-Goodie-Bag
  • Begleitende Kinderaktivitäten und Priorisierung bei der Reservierung
  • Ermäßigung für Ihre Begleitung beim Besuch des Museums (EUR 2,- Ermäßigung auf das Vollpreis Ticket)
  • Möglichkeit Gäste zu ausgewählten Veranstaltungen mitzubringen
  • Kostenlose Teilnahme an allen öffentlichen Führungen

Mitglied werden

Die Jahresspende für die Mitglieder beträgt mindestens EUR 300,-* Die Jahresspende für eine Paarmitgliedschaft beträgt EUR 500,-*. Mit diesem Betrag unterstützen Sie sowohl direkt das Ausstellungsprogramm als auch das Vermittlungsprogramm. Die Mitgliedschaft im Salon Leopold steht sowohl österreichischen Einzelpersonen als auch solchen aus dem Ausland offen - die Anzahl der Mitglieder ist beschränkt.

 

           Anmeldung für Unternehmen       Anmeldung für Privatpersonen

 

*  Von dieser Spende ist pro Person der 80 € übersteigende Betrag an das Leopold Museum Wien gemäß § 4a Abs. 4 lit b EStG 1988 für Unternehmen als Betriebsausgabe bzw. gemäß § 18 Abs. 1 Z 7 EStG 1988 für Privatpersonen als Sonderausgabe absetzbar.

Gemäß den mit 1.1.2017 geänderten gesetzlichen Bestimmungen kommt bei Privatpersonen im Zusammenhang mit der Absetzbarkeit von Spenden nunmehr die automatische Spendenabsetzung im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung zur Anwendung. Zur Wahrung der steuerlichen Absetzbarkeit Ihrer Spende müssen diese Daten – Geburtsdatum und Sozialversicherungsnummer – vom Leopold Museum beim Finanzamt eingereicht werden.

Teilen und verbreiten

  • Teilen per E-Mail