Meisterwerke aus dem Leopold Museum

Meisterwerke aus dem Leopold Museum © Leopold Museum, Wien

368 Seiten
24 x 28,5 cm | Hardcover
340 Abbildungen

  1.   
  2. -+
  3. EUR 29,90

Beschreibung

Herausgeber: Hans-Peter Wipplinger

AutorInnen: Hans-Peter Wipplinger, Elisabeth Leopold, Brigitte Borchhardt-Birbaumer, Anita Götz-Winkler, Esther Hatzigmoser, Stefan Kutzenberger, Alexandra Matzner, Birgit Piringer, Ivan Ristić, Franz Smola, Lena Scholz

Das Leopold Museum ist die Präsentationsfläche der weltweit umfangreichsten und bedeutendsten Sammlung von Werken Egon Schieles sowie zahlreicher Hauptwerke von Zeitgenossen wie Gustav Klimt, Koloman Moser, Oskar Kokoschka, Richard Gerstl und vielen anderen zentralen Künstlern der Wiener Moderne. Herausragende Exponate aus dem 19. Jahrhundert von Ferdinand Georg Waldmüller, Anton Romako und Emil Jakob Schindler zählen dabei ebenso zu den Beständen, wie auch die Gemälde und Zeichnungen von namhaften österreichischen Künstlern der Zwischenkriegszeit. Komplettiert durch Kunsthandwerk und Mobiliar des Jugendstils und der Wiener Werkstätte, sowie durch ein umfangreiches Konvolut an traditionellen Kunstwerken aus dem afrikanischen und dem ozeanischen Raum umfasst sie heute weit mehr als 6000 Kunstwerke. Mit der Präsentation von 340 zentralen Hauptwerken der Sammlung, von Gemälden und Zeichnungen, aber auch von Plakaten, Möbeln, grafischen Entwürfen und kunsthandwerklichen Gegenständen, soll die 368 Seiten starke Publikation Meisterwerke aus dem Leopold Museum einen repräsentativen Einblick in die Schätze dieser facettenreichen Sammlung geben.

Teilen und verbreiten

  • Teilen per E-Mail