Deutscher Expressionismus

Deutscher Expressionismus © Leopold Museum, Wien

216 Seiten
23,5 x 28 cm | Hardcover
149 Abbildungen

  1.   
  2. -+
  3. EUR 29,90

Beschreibung

Herausgeber: Ivan Ristić und Hans-Peter Wipplinger

AutorInnen: Michael Beck, Ute Eggeling, Angelika Katzlberger, Bettina Kaufmann, Ivan Ristić, Andrea Winkler, Hans-Peter Wipplinger

Die vorliegende Publikation widmet sich den Ausprägungen des Deutschen Expressionismus – einer Kunstepoche zu Beginn des 20. Jahrhunderts, welche durch die Suche nach der Wiedergabe des inneren Ausdrucks und durch die Wahl kräftiger, expressiver, oft nicht der Natur entsprechender Farben geprägt ist. Im Fokus der KünstlerInnen stand es einen subjektiven Bezug herzustellen und den Schönheitsbegriff radikal zu hinterfragen und zu erweitern. Das Leopold Museum zeigt in der Ausstellung erstmals in Österreich eine Auswahl expressionistischer Werke – von Emil Nolde bis August Macke – aus den zwei bedeutenden europäischen Sammlungen der Renate und Friedrich Johenning Stifung sowie der Fondazione Gabriele e Anna Braglia.

Teilen und verbreiten

  • Teilen per E-Mail