Schiele mit Maske Querformat © Leopold Museum, Wien 2020

AKTUELLE INFORMATIONEN

Aufgrund der neuesten Verordnungen bleibt das Leopold Museum von einschließlich 29. März bis 20. April geschlossen.

 

Ihre Gesundheit ist uns wichtig!
Die Öffnung des Museums erfolgt daher entsprechend eines Hygieneplans, der nach behördlichen Vorgaben entwickelt und umgesetzt wurde. Bitte beachten Sie daher folgende Sicherheitsbestimmungen:

  • Tragen Sie einen FFP2-Mund-Nasen-Schutz während Ihres Besuchs.
  • Halten Sie 2m Abstand.
  • Bilden Sie keine Gruppen.
  • Halten Sie die Atem- und Handhygiene ein.

Fragen und Antworten:

Ausstellungen

Neben der Dauerpräsentation „WIEN 1900. Aufbruch in die Moderne“ sind folgende Sonderausstellungen zu sehen:

  • "Emil Pirchan. Visuelle Revolution"
  • "Inspiration Beethoven. Eine Symphonie in Bildern aus Wien 1900"
  • "Menschheitsdämmerung"

Ausstellungen

Tickets

Um Sie und Ihre Mitmenschen zu schützen, möchten wir Sie dazu auffordern nach Möglichkeit ein Online Ticket zu erwerben. So können wir den Besucherstrom unter Wahrung der Hygienevorgaben koordinieren. 
Leider kann es derzeit, aufgrund der Covid-19-Personenregelung, vor dem Einlass ins Leopold Museum zu Wartezeiten kommen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Online Ticket

Tickets sind weiterhin auch an der Kassa des Museums erhältlich. Bitte bezahlen Sie nach Möglichkeit mit Karte.

Gästeservice

Um unseren Besucher*innen einen sicheren Museumsaufenthalt zu bieten, wurden verschiedene bauliche Adaptierungen wie die Installation von Plexiglastrennwänden im Kassa-, Shop- und Garderobenbereich durchgeführt, Desinfektionsstationen eingerichtet sowie die Reinigungsfrequenz gesteigert. Darüber hinaus wurde das Aufsichtspersonal entsprechend geschult, um die Gesundheitsrichtlinien zu gewährleisten.

Mund-Nasen-Schutz

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass das Tragen eines FFP2-Mund-Nasen-Schutzes im Museum verpflichtend ist. 

Kinder unter 6 Jahren sind ausgenommen.

 

Audioguide

Unsere Audioguides sind weiterhin für Sie verfügbar und werden nach jedem Gebrauch desinfiziert

Jahreskarte

Das Leopold Museum gewährt allen Jahreskarten-BesitzerInnen auf Grund der Schließzeiten eine Verlängerung ihrer Karten. Der verlorene Zeitraum wird Ihnen ab sofort auf Ihre aktuelle Jahreskarte gutgeschrieben.

Nicht aktivierte/abgeholte Jahreskarten sind erst ab der Aktivierung gültig. 

Sollten Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage finden, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Bitte beachten Sie, dass bei folgenden Symptomen der Zutritt verweigert werden darf: Fieber, Husten, Kurzatmigkeit und Atembeschwerden. Wir bitten um Verständnis für diese Maßnahmen.

Teilen und verbreiten

  • Teilen per E-Mail