Koloman Moser, Liebespaar, um 1914 © Sammlung Leopold II

Wien um 1900

KURATORENFÜHRUNG: WIEN UM 1900

Freitag, 27. April 2018 16:00 Uhr

mit Elisabeth Leopold

Der Künstler Kolo Moser steht mit seinen vielfältigen Arbeiten wie kein anderer für das "Gesamtkunstwerk" Wien 1900. Er war Gründungsmitglied der Secession und prägte mit seinem grafischen Schaffen die Zeitschrift der Vereinigung "Ver sacrum" (Heiliger Frühling). Weiters betreute er die bedeutenden Ausstellungen des Hauses mit künstlerischer Architektur, wie die von Gustav Klimt und Ferdinand Hodler. 

Führungsbeitrag: EUR 3,-

 


Anmeldung am Infostand ab einer Stunde vor Beginn empfohlen (begrenzte Teilnehmerzahl). Wir bitten um Verständnis, dass dieses Angebot nur für Einzelbesucher vorgesehen ist.

Zurück zur Übersicht

Teilen und verbreiten

  • Share on WhatsApp
  • Share on Tumblr
  • Teilen per E-Mail