Kalender

Veranstaltungen nach Kategorien filtern

Ferdinand Hodler, Selbstbildnis, 1912 © Kunstmuseum Basel, Vermächtnis Max Geldner, Basel

Ferdinand Hodler

Kuratorenführung: Ferdinand Hodler. Wahlverwandtschaften von Klimt bis Schiele

Donnerstag, 18. Jänner 2018 18:00 Uhr

mit Hans-Peter Wipplinger, Museologischer Direktor und Kurator

Das Leopold Museum widmet Ferdinand Hodler (1853–1918) die bislang umfangreichste Retrospektive in Österreich. Die Schau gibt einen spannungsreichen Einblick in die zentralen Themen Hodlers Œuvre. Als Exponent von Symbolismus und Jugendstil, als Wegbereiter des Expressionismus und als Erneuerer der Monumentalmalerei war Hodler Impulsgeber für zahlreiche Künstler der Wiener Moderne. 

 


Besuch mit gültigem Museumsticket frei! Anmeldung an der Kassa ab einer Stunde vor Beginn empfohlen (begrenzte Teilnehmerzahl). Wir bitten um Verständnis, dass dieses Angebot nur für Einzelbesucher vorgesehen ist.

Zurück zur Übersicht

Teilen und verbreiten

  • Share on WhatsApp
  • Share on Tumblr
  • Teilen per E-Mail