Ringturmverhüllung nach A.Rainer © Robert Newald

  • Ringtum Kunst Ausstellungsübersicht © Leopold Museum
  • LEO Kinderatelier © Leopold Museum
  • Bauherrenpreis 2011 © Wiener Städtische Versicherungsverein

Wiener Städtische Versicherungsverein

Seit den 1920er Jahren engagiert sich der Wiener Städtische Versicherungsverein als Hauptaktionär der Vienna Insurance Group, der führenden Versicherungsgruppe Österreichs und der CEE-Region, im Bereich der Kunst- und Künstlerförderung. Daraus entwickelte sich eine rege Sammeltätigkeit. Heute hat die Gruppe eine bemerkenswerte Kunstsammlung mit Schwerpunkt auf Malerei und Grafik von 1945 bis zur Gegenwart. Die Sammlung ist großteils in dem nach Plänen von Erich Boltenstern 1955 errichteten Hauptsitz des Versicherungskonzerns dem "Ringturm" untergebracht.

Der Wiener Städtische Versicherungsverein ist seit vielen Jahren Partner des Leopold Museum. Zahlreiche gemeinsame Projekte wie die Robert Hammerstiel-Ausstellung im Jahr 2006 oder eine umfangreichen Präsentation tschechischer Kunst aus der Sammlung der tschechischen Konzerngesellschaft Kooperativa im Jahr 2007 konnten bereits realisiert werden. Von Oktober 2010 bis März 2011 präsentierte das Leopold Museum erstmals die umfangreiche Kunstsammlung der österreichischen Gesellschaften unter dem Titel "Ringturm.Kunst", welche vom Wiener Städtische Versicherungsverein ermöglicht wurde. Der repräsentative Querschnitt aus mehr als hundert ausgewählten Werken wurde so einer breiten, kulturinteressierten Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

http://www.wst-versicherungsverein.at/

Teilen und verbreiten

  • Share on Tumblr
  • Teilen per E-Mail