MLADEN BIZUMIC, ALBUM (Ikea Mirror Scan) | 2017 © Courtesy Mladen Bizumic und | and Georg Kargl Fine Arts, Wien | Vienna

  • MLADEN BIZUMIC, EQUALITY | 2017 © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl
  • MLADEN BIZUMIC, KODAK (Double Shell) | 2004/2017 © Courtesy Mladen Bizumic und | and Georg Kargl Fine Arts, Wien | Vienna
  • MLADEN BIZUMIC, SONNTAG (Skin to Skin) | 2017 © Courtesy Mladen Bizumic und | and Georg Kargl Fine Arts, Wien | Vienna
  • CÄCILIA BROWN, Ausschweifendes Reden ist ein schöner Laster | 2017 © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl
  • CÄCILIA BROWN, Gelegenheitsdame | 2017 © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl
  • CÄCILIA BROWN, Über die Allianz von Halterungen | 2017 © Courtesy Cäcilia Brown und | and Gabriele Senn Galerie, Wien | Vienna
  • ANDREAS FOGARASI, Präsentation des Nissan X-Trail im Foyer des Festspielhauses St. Pölten (Architekt: Klaus Kada, 1997) © Courtesy Andreas Fogarasi und | and Georg Kargl Fine Arts, Wien | Vienna; Galerie Thomas Bernard/Cortex Athletico, Paris; Vintage Galéria, Budapest © Bildrecht, Wien | Vienna, 2017
  • ANDREAS FOGARASI, Logo der Stadtverwaltung, Jardín Alexander Pushkin, Mexiko-Stadt © Courtesy Andreas Fogarasi und | and Georg Kargl Fine Arts, Wien | Vienna; Galerie Thomas Bernard/Cortex Athletico, Paris; Vintage Galéria, Budapest © Bildrecht, Wien | Vienna, 2017
  • ANDREAS FOGARASI, Fassadenplatten vor dem Dom des Heiligen Sava, Belgrad © Courtesy Andreas Fogarasi und | and Georg Kargl Fine Arts, Wien | Vienna; Galerie Thomas Bernard/Cortex Athletico, Paris; Vintage Galéria, Budapest © Bildrecht, Wien | Vienna, 2017
  • SOFIE THORSEN, Precious Things That Come out of the Ground | 2017 (Detail) © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl
  • SOFIE THORSEN, Precious Things That Come out of the Ground | 2017 (Detail) © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl
  • SOFIE THORSEN, Precious Things That Come out of the Ground | 2017 (Detail) © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl
  • KAY WALKOWIAK, Future Fragments of Past Forms (#3) | 2017, The City Lost | 2017 © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl
  • KAY WALKOWIAK, The City Lost | 2017 (Still) © Courtesy Kay Walkowiak und | and Zeller van Almsick, Wien | Vienna
  • KAY WALKOWIAK, Unscripted Deviations (#7) | 2017 © Courtesy Kay Walkowiak und | and Zeller van Almsick, Wien | Vienna
  • ANITA WITEK, Artist and Muse | 2017 © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl © Bildrecht, Wien | Vienna, 2017
  • ANITA WITEK, Artist and Muse | 2017 (Detail) © Leopold Museum, Wien | Vienna, Foto | Photo: Lisa Rastl © Bildrecht, Wien | Vienna, 2017
  • ANITA WITEK, Draft #B02 (Artist and Muse) | 2017 © Courtesy Anita Witek und | and l’étrangère, London © Bildrecht, Wien | Vienna, 2017

Spuren der Zeit

Mladen Bizumic, Cäcilia Brown, Andreas Fogarasi, Sofie Thorsen, Kay Walkowiak, Anita Witek

20.10.2017–26.02.2018

Die Ausstellung Spuren der Zeit rückt zeitgenössische künstlerische Strategien in den Fokus, die sich der Erforschung und Hinterfragung der visuellen Kultur widmen. Ihr Augenmerk liegt auf der Konstruktion des Visuellen in Kunst, Fotografie, Architektur oder Gebrauchsgegenständen des Alltags. Das recherchebasierte, auf historische Dokumente und visuelle Formen zurückgreifende Vorgehen der KünstlerInnen kreist hierbei nicht um die Frage „was“, sondern „wie“ kulturelle Dokumente etwas zeigen und welche Funktionen im Wissensdiskurs damit verbunden sind. Ihre Arbeiten können daher als Form einer dokumentarischen Praxis angesehen werden. Das Dokumentarische offenbart sich jedoch nicht mehr als ein Festschreiben von Fakten, sondern ist von einer Offenheit geprägt, welche die Konstruktion von Wahrnehmung und Kultur in den Fokus rückt.

 

Medienpartner der Ausstellung:

Standard ©Standard

Zurück zur Übersicht

Teilen und verbreiten

  • Share on WhatsApp
  • Share on Tumblr
  • Teilen per E-Mail